Slider Bild

SICHERUNGSDIENSTLEISTUNGEN NACH DIN 77200-1:2017-11

Slider Bild

ZERTIFIZIERUNG IHRER SICHERUNGSDIENSTLEISTUNGEN

Slider Bild

WIR ZERTIFIZIEREN IHRE DIENSTLEISTUNG

Im November 2017 wurde die neue Version der DIN 77200 veröffentlicht und ersetzt somit die bis dahin gültige Version aus dem Jahr 2008. Bis zum 01. November 2018 besteht eine Übergangsregelung.

Die aktuelle DIN 77200 für Sicherungsdienstleistungen (SDL) besteht aus folgenden Teilen:

  • Teil 1: Allgemeine Anforderungen an Sicherheitsdienstleister
  • Teil 2: Erweiterte Anforderungen an Sicherheitsdienstleister für besondere Leistungsbereiche
  • Teil 3: Zertifizierungsverfahren zur Konformitätsbewertung von Sicherungsdienstleistungen nach DIN 77200-1

Aktuell strebt die Qualidata GmbH die Akkreditierung zur Durchführung von Zertifizierungen auf Basis der DIN 77200-1:2017-11 an. Dieses Verfahren wird voraussichtlich im Oktober 2018 abgeschlossen sein. Bisher befinden sich die meisten Zertifizierungsstellen noch im Akkreditierungsprozess auf Basis der neuen DIN 77200 Version.

Für Sicherheitsdienstleister besteht bereits heute die Möglichkeit sich nach den unterschiedlichen Sicherungsdienstleistungen der DIN 77200-1 zertifizieren zu lassen. Hierbei werden die folgenden sieben Dienstleistungen unterschieden:

  • Stationäre Sicherungsdienstleistungen
    • Alarmdienst
    • Empfangsdienst
    • Kontrolldienst
  • Mobile Sicherungsdienstleistungen
    • Revierdienst
    • Interventionsdienst
    • Kontrolldienst
  • Veranstaltungssicherungsdienst

Wir sind aktuell in der Vorbereitung des Zertifizierungsverfahrens auf Grundlage der DIN 77200-3 und der entsprechenden Akkreditierung durch die DAkkS. Zukünftig bieten wir unseren Kunden Zertifizierungen nach DIN 77200-1, auch in Kombination mit der ISO 9001-Zertifizierungen und/oder der AZAV-Trägerzulassung. Gerne können Sie uns schon heute die beigefügten Antragsunterlagen (linke Spalte) einreichen oder uns bei Fragen kontaktieren. Bereits heute können wir Verfahren nach diesem Regelwerk durchführen, sobald die Akkreditierung vorliegt, wird Ihr Zertifikat ausgetauscht und mit dem Akkreditierungssymbol der DAkkS versehen.

Übergangsregelung bezüglich der DIN 77200-3:2017-11

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat am 02.07.2018 alle Zertifizierungsstellen im Bereich der DIN 77200 mit einem Schreiben über die Übergangsregelungen zur DIN 77200 informiert. Demnach bewertet die DAkkS die Übergangsfrist in der DIN 77200-1, welche bereits im November 2018 endet, als zu gering. Alle Zertifizierungsstellen sind dazu aufgefordert die Umstellung der Zertifikate bis zum 31.12.2019 abzuschließen.

Somit endet die Gültigkeit aller Zertifikate auf Basis der DIN 77200:2008 spätestens am 31.12.2019. Zu beachten ist hierbei auch, dass diese Übergangsfrist nach Aussage der DAkkS für akkreditierte und nicht akkreditierte Zertifikate gilt. Die neue DIN 77200-1:2017-11 sieht nur noch die Ausgabe akkreditierte Zertifikate vor.

Die Qualidata GmbH hat am Freitag, den 29.06.2018, erfolgreich die Geschäftsstellenbegutachtung durch die DAkkS durchlaufen. Im September 2018 wurde das benötigte Witness-Audit erfolgreich absolviert. Wir warten somit auf die Erteilung der Akkreditierung.